LehrerInnen

Die steigenden Ansprüche an den Lehrberuf, vor allem, was den erzieherischen Bereich anbelangt, machen eine berufsbegleitende Reflexion notwendig.
Das VERSTEHEN der Dynamik in der Klasse eröffnet neue Handlungsmöglichkeiten im Schulalltag. Das gemeinsame Nachdenken dient als Psychohygiene und trägt dazu bei, die Freude und den Idealismus von KollegInnen zu erhalten. Die Arbeitszufriedenheit der LehrerInnen ist eine wichtige Voraussetzung für ein positives Schulklima. Reflexion/Beratung/Supervision ist für die teilnehmenden LehrerInnen sowohl Fortbildung im psychosozialen Bereich als auch Burnout-Vorsorge.

Die Gespräche können sporadisch oder kontinuierlich, einzeln oder im Kleinteam in Anspruch genommen werden.

Die Supervisionen sind kostenlos.